Firmenhistorie
Das Unternehmen ist seit über 75 Jahren in unserem Familienbesitz und darauf sind wir stolz!
 Es ist mittlerweile selten, wenn man mit der eigenen Familie Firmengeschichte schreiben kann. Unser Unternehmen wurde bereits kurz nach dem 1. Weltkrieg gegründet. Die unterschiedlichsten Transporte wurden dabei mittels Pferdewagen durchgeführt. In der so schwierigen Nachkriegszeit hatte die Beschaffung von Nahrungsmittel einen ganz anderen Stellenwert. Wir transportierten damals schon Lebensmittel vom Wiener Naschmarkt zu anderen Greisslern, und unter anderem fuhren wir auch Brot für die Firma Anker aus. So begann die Geschichte des Fuhrparkunternehmen Holubiczka. Im Laufe der Jahre machte sich unser traditionelles Fuhrparkunternehmen durch seine Verlässlichkeit, Professionalität und hoher Belastbarkeit einen Namen und wurde so ein renommiertes Unternehmen, welches für die damaligen Zeiten eine gute Auftragslage vorweisen konnte.
Durch stetige Aufträge war es uns mit der Zeit möglich den ersten LKW zu kaufen, was zu jener Zeit einen Luxusstatus darstellte. Dies brachte uns den Vorteil, dass wir nun noch schneller und flexibler bei der Durchführung der an uns gestellten Aufträge agieren konnten. In der Zeit von 1953 - 1964 gab es nur Windenkipper, daher stellte es für uns einen enormen Fortschritt dar, als wir 1964 einen der ersten 3 Seiten Kipper der Marke Steyr 380 erwarben. Da wir zu dieser Zeit schon sehr vielseitig einsetzbar waren lieferten wir damit nachts für andere Unternehmen Obst und tagsüber wiederum Schotter aus.  
 Ein großer Schicksalsschlag für die Firma war das plötzliche und unerwartete Ableben des Firmengründers im Jahre 1977 und so trat eine 15-jährige Pause ein. Der gute Ruf des Unternehmens blieb jedoch erhalten. Nach der 15-jährigen Pause wurden wir wieder aktiv und waren vorerst für die Fa. Guckler tätig. Seit diesem Neustart ging es mit dem Unternehmen nur noch bergauf, wodurch wir die Möglichkeit hatten unserem Namen alle Ehre zu machen. Da unser Fuhrpark durch die große Auftragslage immer größer wurde und deshalb auch mehr Platz beanspruchte, wurde es für uns notwendig und naheliegend, unseren Firmensitz von Wien an den äußeren Rande Wiens zu verlegen. So übersiedelte das Unternehmen nach Himberg, wo wir seit dem Jahr 1999 zu Hause sind.
Die Zeit steht nicht still und unsere Firmenleitung sowie das Firmenteam sind stets bestrebt unmögliches möglich zu machen. Daher stehen wir heute vor einem Unternehmen, welches in den verschiedensten Dienstleistungsbereichen tätig ist. Unsere Leistungen umfassen: Heizöltransporte - Seit über 20 Jahren für die OMV tätig Mischgutransporte Sand und Schottertransporte Gerätetransporte Spezialtransporte Spezialtiefladetransporte Hierbei sind wir seit über 75 Jahren für die verschiedensten Bauunternehmer zu den unterschiedlichsten Bauprojekten tätig. Im Zuge dessen konnten wir bei einer Vielzahl interessanter Projekte mitwirken, wie z.B. beim Bau der Piere Albin Hansen Siedlung oder Parkplatzerrichtung der SCS oder auch beim Bau der Süd-Ost Tangente - um nur einige zu nennen.  
 Aber auch Straßenreinigung, Schneeräumung, Schneeabtransport, Baustellenbetreuung und Baggerservice liegen in unserem Aufgabengebiet. Auch an die Bewohner der angrenzenden Gemeinden haben wir gedacht und eine eigene PKW-Station für Reifenwechsel sowie für die Einlagerung von Reifen eingerichtet. Für naheliegende Fuhrparkunternehmen haben wir eine Frischwasserwaschanlage für LKWs und Busse eingerichtet, um ihre Fahrzeuge kostengünstig und schnell reinigen und pflegen zu lassen. Seit der Installierung unserer Waschanlage, erfreut sich diese regen Zuspruchs. Viele Unternehmen wie Postbus, VonWiller, Windisch Graetz und auch wir nützen die Möglichkeit, da wir ebenso großen Wert auf Instandhaltung, als auch auf die Pflege unserer Fahrzeuge legen.
Traditionsgemäß steht das Unternehmen Holubiczka
seit über 75 Jahren nachhaltig für hohe Qualität, Lösungsbereitschaft und Verlässlichkeit.